Aktuelle Veranstaltungen

Hier finden Sie alle Vorlesungen und Veranstaltungen der Leselust Chemnitz.

Alle Filtereinstellungen zurücksetzen.

<< März 2020 April 2020 Mai 2020 >>
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Abgesagt! Christoph Hein „Gegenlauschangriff“ – Anekdoten aus dem letzten deutsch-deutschen Kriege

Die Stadt Chemnitz hat entschieden, ab 14. März 2020 bis einschließlich 13. April 2020 die öffentlichen städtischen Einrichtungen zu schließen. Dies betrifft auch das TIETZ.Die 8. Literaturtage LESELUST können daher nicht im geplanten Zeitraum vom … mehr Informationen

Abgesagt! Christoph Hein „Gegenlauschangriff“ – Anekdoten aus dem letzten deutsch-deutschen Kriege

Christoph Hein gilt als der Chronist deutsch-deutscher Verhältnisse, als präziser Sezierer einer einst geteilten Nation, die noch immer nicht richtig zusammengefunden hat – und als fulminanter Geschichtenerzähler. Bestsellerautor Christoph Hein, der … mehr Informationen

Abgesagt! „Alltag ist heilbar!“ Jan Lipowski liest aus seinem neuen Buch und präsentiert Cartoons von Uwe Krumbiegel

Die Frage, ob Alltag heilbar ist, wird in dieser amüsanten Lesung nicht gestellt, sondern humorvoll beantwortet. Wer Flüchtigkeitsfehler vermeidet und zwischen gesunder und zu gesunder Ernährung unterscheiden kann, übersteht gelassen bis schlagfertig … mehr Informationen

Abgesagt! „Der Postillon – LIVE“

Facebook down, Internet lahmt, Computer kaputt? Kein Problem! Jetzt auch offline: Nach 172 Jahren kommen die „ehrlichen, unabhängigen und schnellen“ Nachrichten des Internetmagazins „Der Postillon“ endlich auf die Bühne. Auf die Zuschauer warten die … mehr Informationen

Abgesagt! Axel Gomille „Deutschlands Wilde Wölfe“

Die Stadt Chemnitz hat entschieden, ab 14. März 2020 bis einschließlich 13. April 2020 die öffentlichen städtischen Einrichtungen zu schließen. Dies betrifft auch das TIETZ.Die 8. Literaturtage LESELUST können daher nicht im geplanten Zeitraum vom … mehr Informationen

Abgesagt! „Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor“ Geschichte einer Reise von Joke van Leeuwen

Von der Kritik hochgelobtes Puppentheater! – Toda lebt unbeschwert bei ihrem geliebten Vater, einem Bäcker. Doch eines Morgens bleibt der Backofen kalt. Im Süden kämpfen die Einen gegen die Anderen und der Vater muss helfen, die Einen gegen die … mehr Informationen

Abgesagt! Hilferuf aus der Toskana

Hannah und Heiko sind glücklich verheiratet und freuen sich auf ihr erstes Kind. Da erreicht Hannah der Hilferuf ihres Vaters: Ihre Mutter sei depressiv und selbstmordgefährdet, Hannah möge doch bitte kommen. Trotz ihrer Schwangerschaft fliegt sie in … mehr Informationen

Abgesagt! „Die Leiden des jungen Werther“

Den jungen Werther verschlägt es auf seinen Reisen in ein kleines unscheinbares Örtchen inmitten wilder Natur. Hier bleibt er, um zu lesen, zu malen und die Welt in vollen Zügen in sich aufzusaugen. Und hier lernt er Lotte kennen, in die er sich … mehr Informationen

Abgesagt! Lesung der Preisträger des Internationalen Stefan-Heym-Preises 2020 Slavenka Drakulić und Richard Swartz

Die Stadt Chemnitz hat entschieden, ab 14. März 2020 bis einschließlich 13. April 2020 die öffentlichen städtischen Einrichtungen zu schließen. Dies betrifft auch das TIETZ.Die 8. Literaturtage LESELUST können daher nicht im geplanten Zeitraum vom … mehr Informationen

Gregor Gysi „Ein Leben ist zu wenig“

Gregor Gysi prägte linkes Denken in Deutschland wesentlich und machte es wieder gesellschaftsfähig. Seine Autobiographie ist ein Geschichts-Buch, das die Erschütterungen und Extreme, die Entwürfe und Enttäuschungen des 20. Jahrhunderts auf sehr … mehr Informationen