Leselust kompakt Europa erlesen

Chemnitzer Literaturtage- 27.04.2024

 

Liebe Leserinnen und Leser,

„Europa erlesen“ lautet das Motto der 9. Ausgabe der Chemnitzer Literaturtage Leselust. Wir blicken über den Tellerrand auf die literarische Szene unserer europäischen Nachbarn und begrüßen rund um den UNESCO-Welttag des Buches, dem 23. April, internationale Autorinnen und Autoren im TIETZ.

Leselust kompakt? Die Literaturtage Leselust finden seit 2006 im Zwei-Jahres-Turnus in Chemnitz und Kulturregion statt. Da wir aber für das Kulturhauptstadtjahr 2025 eine größere Ausgabe mit Partnern aus Tschechien, Polen, der Ukraine sowie aus Deutschland planen, ist die Leselust in diesem Jahr eine Nummer „kleiner“, kompakter, als bisher.

Den Auftakt macht die polnische Schriftstellerin Joanna Bator mit der Lesung aus ihrem neuen Roman „Bitternis“. Ein Buch über Krieg, Gewalt, privates Unglück und zornige Frauen. Für ihr Werk erhielt Joanna Bator 2017 den Internationalen Stefan-Heym-Preis der Stadt Chemnitz.

Radek Fridrich aus Děčín und Pavel Novotný aus Liberec lesen Texte, die sich im weitesten Sinne mit dem Thema Heimat beschäftigen.

Die slowenische Autorin und Öko-Landwirtin Nataša Kramberger befasst sich in ihrem Buch „Mauerpfeffer“ mit ihrem eigenen Landwirtschaften im Rahmen des Klimawandels und der damit einhergehenden Widrigkeiten.

Shelly Kupferberg, in Tel Aviv geborene Journalistin, hat in ihrem Buch „Isidor: ein jüdisches Leben“, das Leben ihres Urgroßonkels, des Kommerzienrats und Berater des österreichischen Staates, Multimillionärs und Kunstsammlers nachgezeichnet.

Ein Heimspiel hat die in Karl-Marx-Stadt geborene Dichterin Kerstin Hensel. In ihrem neuen Roman lässt sie im Jahr 1804 im Erzgebirge ein Mädchen zur Welt kommen, das mit einer »Glückshaut« geboren wird, die ein glückserfülltes Leben zu verheißen scheint.

Im Auftritt der litauischen Autorin und Ersten Literaturstipendiatin der Stadt Chemnitz Arna Aley mit dem amerikanischen Solo-Cellisten Jonathan Golove gehen Literatur und Musik eine wunderbare Symbiose ein.

Wir bedanken uns herzlich bei dem engagierten Kooperationsnetzwerk für die Organisation des vielfältigen Programms und wünschen Ihnen, liebe Gäste, inspirierende Literaturerlebnisse.

Ihr Team der Stadtbibliothek Chemnitz

 

 

Stöbern Sie in der Foto-Galerie der LESELUST 2022.

 

 

Aktuelle Veranstaltungen

<< Januar 2024 Februar 2024  
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29